KölnBigBand im WDR3 am 22.09.2015, 22.00 Uhr

Die Wiederveröffentlichung der vergriffenen Platten "N" und "Update" als Doppel-CD und -LP war Thema der WDR3 Sendung "Jazz" am 22. September 2015.

 

Ab sofort im Handel erhältlich!

Doppel-CD und 2LP (inkl. Download-Code) @ Jazzline (Delta Music)

'…und danke, Michael, für die Inspiration - damals und heute.
Ich glaub', dass alle die bei der KBB gespielt haben von Deiner Vision profitiert haben!'                                            
Andreas Gilgenberg, Musiker/Musikproduzent, Innsbruck/Austria

Bendik Hofseth

Copyright: Michael Villmow / Lutz Schmidt, Joker

Chad Wackerman

Copyright: Michael Villmow / Lutz Schmidt

Michael Villmow

Copyright: Michael Villmow / Lutz Schmidt

Joachim Becker

Copyright: Michael Villmow / Lutz Schmidt, Joker

Peter Weniger

Copyright: Michael Villmow / Lutz Schmidt, Joker

Michael Villmow, Peter Sagurna, Heiner Wiberny, Hugo Read, Olivier Peters, Paul Heller (v.l.n.r.)

Copyright: Michael Villmow / Lutz Schmidt, Joker

Bendik Hofseth, Michael Schürmann, Michael Villmow (v.l.n.r.)

Copyright: Michael Villmow / Lutz Schmidt, Joker

KölnBigBand '1987-1990': Ein Film von Tobias Kremer

Die KölnBigBand würde sich freuen, wenn ihre Musik vorzugsweise in einem Plattenladen in der Nachbarschaft gekauft wird. Darüber hinaus gibt es sie natürlich auch bei den gängigen Verkaufsportale, wie z. B. amazon, media marktsaturn.

Re-Relase am 04.05.2015: Doppel-CD und 2LP (inkl. Download-Code) @ Jazzline (Delta Music)

Die beste Big Band Platte in der Mitte der 80er Jahre, nannte die Fachzeitschrift Artist die Debütaufnahme 'Update' der KölnBigBand. Nicht weniger gefeiert wurde der Nachfolger 'N' - als eine unverwechselbare Vereinigung von Jazz, Rock und Fusion. Diese wurde zusätzlich bereichert durch die Gäste Bendik Hofseth und Chad Wackerman. Nachdem die Tonträger lange ausverkauft waren folgt nun die Wiederveröffentlichung in neuem Gewand: Ein hochwertiges 32-seitiges Artwork mit ausgewählten Fotos der damaligen Studiosessions ziert die Doppel-CD bzw. Doppel-LP, deren Sound nochmals neu gemastert wurde. 


Aktuelle CD/LP-Rezensionen

Quelle: Jazzpodium Mai 2015, Autor: Thorsten Meyer. Mit freundlicher Genehmigung der JAZZPODIUM Verlags-GmbH und Thorsten Meyer für diesen Zweck freigegeben, weiterführende Veröffentlichung nicht gestattet.

Die KölnBigBand

Michael Villmows KBB  (KölnBigBand) erzielte in den elf Jahren ihres Bestehens internationale Beachtung. 

Die LPs / CDs »Update« und »N«, sowie Auftritte wie beim TV-ZDF Jazzclub brachten frischen Wind in die Bigband-Szene. Gemeinsame Projekte mit Manfred Schoof, Randy Brecker, Bendik Hofseth, Chad Wackerman, Tore Brunborg und Markus Stockhausen belegen das hohe künstlerische Niveau der Formation und führten zu eindringlicher und spannender Musik.

Die Besetzung der KBB liest sich rückblickend als Who is Who der deutschen Bigband-Szene. Hier ein unvollständiger Auszug:

Saxofonisten: Stefan Pfeifer, Andreas Gilgenberg, Oliver Leicht, Hugo Read, Jörg Kaufmann, Peter Weniger, Frank Kirchner, Paul Heller, Peter Sagurna, Jens Neufang
Trompeter: Rüdiger Baldauf, Martin Auer, Ingolf Burkhardt, Hans-Peter Salentin, Karl Farrent, Andy Haderer, Florian Beckmann, Thorsten Benckenstein

Posaunisten: Ernst Lessenich, Peter Feil, Thomas Lauer, Lucas Schmid, Ludwig Nuss, Dan Gottschall, Ingo Lahme, Uli Plettendorf, Thorsten Heitzmann, Achim Hartmann
Gitarristen: Ebo Wagner, Stephan Scheuss, Peter Engelhardt, Jakob Hansonis
Pianisten/ Keyboarder: Stephan Schleiner, Joachim Becker, Hubert Nuss, Hendrik Soll
Bassisten: Andreas Lonardoni, Claus Fischer, Michael Schürmann
Schlagzeuger: Thomas Alkier, Stephan Schneider, Daniel Schroeteler