Highlights (Galerie)

Michael Villmow bei Konzert mit dem Händelchor Luzern, im Hintergrund Marimba-Spieler Raphael Christen; 3./4. März 2018 Maihof/ St. Urban; Fotograf: Hubert Rüttimann


Michael Villmow und NORDIC SPACE zu Gast im Studio 672, Stadtgarten, Köln am 31.03.2016, Fotos: Frank Sackenheim

  • Fotos: Frank Sackenheim
    Fotos: Frank Sackenheim

Michael Villmow mit dem Universitätschor Maastricht und Wim Vluggen, mit Frederik Villmow (Percussion), Sommer 2015; Fotos: Mirjam Hendriks

  • Fotos: Mirjam Hendriks
    Fotos: Mirjam Hendriks

Michael Villmow zu Gast bei den Bläck Fööss zum Silvesterkonzert 2015

  • Fotos: Marc Bald
    Fotos: Marc Bald

Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes am 02.11.2015, 18:00 Uhr, Namen-Jesu-Kirche Bonn

  • © Asio Otus/Wiki
    © Asio Otus/Wiki

Konzert am 19.10.2015 im Deutschen Pavillon, Barcelona

  • Fotos: Birte Sachsse, Michael Villmow
    Fotos: Birte Sachsse, Michael Villmow

Michael Villmow verabschiedet sich vom Leitungsteam des JJO NRW, 12.06.2015

  • © Gerhard Richter
    © Gerhard Richter

Re-Release der KölnBigBand am 04.05.2015


"Modern Sacred Music" - Konzerte mit dem Kammerchor Aarau, 30. und 31.05.2015


Michael Villmow zu Gast bei den Bläck Fööss

  • © Gudrun Weiden
    © Gudrun Weiden

Aktuelles

Archiv

22.12.2017, 20:00 Uhr, Loft Köln | Julekonsert - Nordische Weihnacht

Wissmannstr. 30, 50823 Köln
Eintritt: € 9/ € 6

Nordic Space:
Michael Villmow – Saxofon

Hanno Busch – Gitarre
Jerry Lu – Piano
Henning Gailing – Kontrabass
Frederik Villmow – Schlagzeug
&
Gjertrud Lunde – Gesang

Vor zwei Jahren feierte die von Michael Villmow gegründete Ensemble "Nordic Space" Premiere im ausverkauften Loft in Köln. Nun bringt Villmow die hochkarätigen Musiker wieder zusammen um besinnlich mit nordischen Jazzklängen auf die Weihnachtstage einzustimmen. 

Gastsolistin ist wieder die norwegische Sängerin Gjertrud Lunde. 
Ebenfalls wieder dabei sind Freunden und Weggefährte Villmows: Hanno Busch, Henning Gailing, Jerry Lu und Frederik Villmow. Gemeinsam werden sie Kompositionen von Michael Villmow und Gjertrud Lunde spielen, sowie deren Bearbeitungen von nordischen Julesanger.

Vom Hausherren Hans Martin Müller gibt es traditionell Glühwein und den selbst gebackenen berühmten Weihnachtsstollen nach Dresdner Rezept.

Mehr Informationen:

Gjertrud Lunde | Loft Köln

 

 

Foto: Frank Sackenheim

19.12.2017, 20 Uhr, Domforum, "Querbeat sind X-mas"

In seinem Weihnachtsprogramm kombiniert der passionierte Erwachsenenchor der Rheinischen Musikschule Stimmungsvolles aus Pop, Gospel, Musical, Swing und Klassik. Als Gastmusiker der „Querbeatles“ sind die Geigerin Georgia Papadimitriu, der Gitarrist Wulfin Lieske und die Pianistin Eleonore Klauser zu erleben. Die Gesamtleitung hat Michael Villmow inne. 

Eintritt: € 10,00 / ermäßigt: € 5,00

Veranstalter: Rheinische Musikschule Köln in Kooperation mit dem DOMFORUM

16./17.12. Adventskonzerte mit dem Europäischen Kammerchor

- als Sänger -

Eine „WEIHNACHTSGESCHICHTE“ wird erzählt, die das Geschehen aus dem historischen Rahmen in die Gegenwart projiziert, sie für uns erlebbar macht und mit Musik zur Reflexion und Kontemplation einladen will.

Es erklingen Werke von Schütz, Mendelssohn, Matsushita, Prätorius, Sirett.

Leitung: Michael Reif

Termine:

Samstag, 16.12.2017, 16 Uhr
Pfarrkirche St. Michael, Bornheim // Hostertstraße 19 // Bornheim Waldorf

Samstag, 16.12.2017, 20 Uhr
Ort Johanneskirche, Troisdorf // Viktoriastraße 1 // 53840 Troisdorf 

Sonntag, 17.12.2017, 17 Uhr
St. Nikolaus Sülz // Nikolausplatz 17 // 50937 Köln

Nordic Space: Trailer Online

Der Trailer zum Konzert von NORDIC SPACE mit Gjertrud Lunde am 22.12.2017, 20 Uhr im Loft Köln ist online: zum Video

Zu sehen sind Live-Aufnahmen aus dem Debüt-Konzert im Loft 2015.

14.12.2017, 20 Uhr, Klub Berlin Köln, RMS JazzOrchester

mit Julia Zipprick (voc) und Mark Doffey (ts); Leitung: Michael Villmow

Adresse: Keplerstr. 4-6, 50823 Köln

"VERLEY UNS FRIEDEN" im WDR 3 Konzert

und Interview mit Michael Villmow;
21.11.2017, 22.05 Uhr

Das Konzert kann anschließend im WDR 3 Konzertplayer auch online nachgehört werden.

> zur Sendung

 

 

Michael Villmow im Gespräch bei Doppelkopf auf HR 2

Im "hr2-Doppelkopf" erzählt Michael Villmow von der Entstehung dieses Werks und warum er das Thema Reformation und die Person Martin Luther nach wie vor spannend und brandaktuell findet.

Gastgeber: Claus Gnichwitz

Die Sendung lief am 27.10., 12.05 Uhr und kann online nachgehört werden.

Zur Sendungsseite

Rückblick: Konzert bei der 8. Koblenzer Jazz Night

Erfolgreiches Konzert mit der Formation Joachim Becker & friends am 17. Juni. Danke an Joachim Becker (keys), Bruni Müller (git), Michael Schürmann (b) und nicht zuletzt den unglaublichen Schlagzeuger Felix Lehrmann!

CD "Verley uns Frieden" ab sofort erhältlich

Die neue CD des Bundesjazzorchesters ist seit dem 8. September im Handel erhältlich: "VERLEY UNS FRIEDEN Choräle und Texte nach Martin Luther für Jazzorchester und Vokalensemble" erschien beim Label "Double Moon Records (DMCHR 71192). Komposition und Arrangement stammen von Michael Villmow. Die Neuvertonung ausgewählter Luther-Choräle und prägnanter Zitate des Reformators begeisterte in diesem Jahr das Publikum in Berlin, Dessau, Weimar und Wittenberg. Die Produktion ist eine Zusammenarbeit mit dem Erich-Thienhaus-Institut (ETI), der Hochschule für Musik Detmold und entstand im März 2017 im Rahmen der 59. Arbeitsphase des Bundesjazzorchesters in der Bundesakademie Trossingen. Ermöglicht wurde das Projekt zum 500. Jubiläum durch die Förderung des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. 

Hier bestellen:

> JPC Shop

CD-Kritik "Verley uns Frieden" im Jazzpodium (November 2017)

"Michael Villmow nimmt sich in seiner Auftragskomposition weder der historischen Einordnung noch der theologischen Debatte an, schon gar nicht sucht er wohlfeil den Wiedererkennungswert wohlbekeannter Kirchenlieder. Vielmehr stellt sein Werk für Jazzorchester und Vokalensemble konsequent den Menschen Luther in den Vordergrund." (Jazzpodium, Tobias Böcker, November 2017)