Highlights (Galerie)

Michael Villmow bei Konzert mit dem Händelchor Luzern, im Hintergrund Marimba-Spieler Raphael Christen; 3./4. März 2018 Maihof/ St. Urban; Fotograf: Hubert Rüttimann


Michael Villmow und NORDIC SPACE zu Gast im Studio 672, Stadtgarten, Köln am 31.03.2016, Fotos: Frank Sackenheim

  • Fotos: Frank Sackenheim
    Fotos: Frank Sackenheim

Michael Villmow mit dem Universitätschor Maastricht und Wim Vluggen, mit Frederik Villmow (Percussion), Sommer 2015; Fotos: Mirjam Hendriks

  • Fotos: Mirjam Hendriks
    Fotos: Mirjam Hendriks

Michael Villmow zu Gast bei den Bläck Fööss zum Silvesterkonzert 2015

  • Fotos: Marc Bald
    Fotos: Marc Bald

Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes am 02.11.2015, 18:00 Uhr, Namen-Jesu-Kirche Bonn

  • © Asio Otus/Wiki
    © Asio Otus/Wiki

Konzert am 19.10.2015 im Deutschen Pavillon, Barcelona

  • Fotos: Birte Sachsse, Michael Villmow
    Fotos: Birte Sachsse, Michael Villmow

Michael Villmow verabschiedet sich vom Leitungsteam des JJO NRW, 12.06.2015

  • © Gerhard Richter
    © Gerhard Richter

Re-Release der KölnBigBand am 04.05.2015


"Modern Sacred Music" - Konzerte mit dem Kammerchor Aarau, 30. und 31.05.2015


Michael Villmow zu Gast bei den Bläck Fööss

  • © Gudrun Weiden
    © Gudrun Weiden

Aktuelles

28.06.2018, 21 Uhr, Klub Berlin, Köln

mit dem RMS Jazzorchester
Einlass ab 20 Uhr

Weitere Informationen:
Klub Berlin

13.07.2018, 20 Uhr, Abtei Brauweiler

"sanfter atem in rauer zeit" - 

Eine musikalische Pilgerreise vom Zweistromland über Ägypten, Jerusalem, Aachen bis nach Maastricht

mit Michael Villmow, (Saxophon), Schola Maastricht, Hans Heykers (Leitung)

22.09.2018, Chorfest Bochum

Da Pacem (Orgelfassung), Leitung: Michael Utz

Weitere Infos folgen.

29.09.2018, 20 Uhr, Abtei Brauweiler

AbteiChor St. Nikolaus
Neues Rheinisches Kammerorchester
Michael Utz Leitung
Michael Villmow Saxofon
weitere Solisten

Programm:

Michael Villmow: Da Pacem für gemischten Chor, Streichorchester, Saxofon und Schlagwerk
Francis Poulenc: Konzert für Orgel, Streicher und Pauken
Maurice Duruflé: Requiem op. 9 für Solisten, Chor, Orchester und Orgel

Eintritt:17,- €

weitere Informationen:
Abtei Brauweiler

Archiv

03.06.2018, 17 Uhr, Rittergut Westerbrak

Westerbrak 10, 37619 KirchbrakKonzert 

Konzert "Verley uns Frieden" mit dem BuJazzO
Leitung: Michael Villmow

In der stimmungsvollen Atmosphäre des Ritterguts Westerbrak präsentiert das Bundesjazzorchester noch einmal die Auftragskomposition „Verley uns Frieden“ von Michael Villmow, die anlässlich des Reformationsjubiläms 2017 einstudiert und an zahlreichen Konzertorten in Deutschland, u.a. beim Evangelischen Kirchentag in Berlin, erklang. 

Eintritt frei

Weitere Informationen: 
Musikwochen Weserbergland

"Eine Mischung, die überzeugt."

"Der deutsche Komponist [Michael Villmow] verbindet in «Ein Stern wird kommen» (2013) gregorianischen Gesang mit jazzigen Elementen. Ruhige, schlanke Tonfolgen treffen auf quirlige Pulse. Eine Mischung, die überzeugt. Vor allem im «O Emmanuel», wo sich afrikanisch angehauchte Rhythmen über die geistlichen Gesänge lagern, entsteht ein inspirierendes Wechselspiel. Michael Villmow ergänzt den Cantos mit improvisierendem Spiel am Saxofon." (Roman Kühne, Luzerner Zeitung 05.03.2018)

"Ein Erlebnis für Augen und Ohren, als Sopran und Tenorsaxofon (der Komponist selber) zu einem klingenden, vibrierenden Duett vereinten und im Wettspiel mit Ihnen sich das Marimbafon einsetzte und eine weihevolle Stimmung schuf." (Willisauer Bote, Adelheid Aregger, 05.03.2018) > kompletter Artikel (mit freundlicher Genehmigung von Adelheid Aregger ©)

19.-23.04.2018, Konzert & Aufnahme "Da Pacem" in Kalisz

Konzert am 22. April 2018, 19 Uhr
Sanktuarium sw. Józefa w Kaliszu

mit dem Kammerchores der Universität WPA UAM in Kalisz
Beata Szymanska (Leitung)
Michael Villmow (Saxophon)
Lukasz Mosur (Orgel)
Pawel Kara (Perkussion)

> Programmflyer

24.03.2018, 21 Uhr Jazzkonzert in Kolbjørnsvik (Norwegen)

Pub Moringen
Noroddveien 4, 4816 Kolbjørnsvik, Norwegen

Michael Villmow & Band
Mit: Ole-Bjørn Gullbring (Akkordeon), Dag Lothar Kanestrøm (Gitarre) und Knut Djupdal (Bass)


Weitere Informationen

22.03.2018, 21 Uhr, Klub Berlin in Köln

Konzert mit dem RMS Jazzorchester und Paul Heller als Gastsolist (Saxofon)

Abendkasse 12,-/8,- €
Einlass ab 20 Uhr

Weitere Informationen:
Klub Berlin Köln | RMS Jazzorchester

03.03.2018, Maihof // 04.03.2018, St. Urban

Bei den Konzerten mit dem Luzerner Händelchor unter der Leitung von Pirmin Lang wird es eine Uraufführung einer Bearbeitung von "Ein Stern …" geben für Chor, Saxophon und Perkussionsensemble sowie eines neues Stück für Perkussionsensemble, Saxofon und Sopran Stimme mit dem Titel "Now we sing, now we soar". Zum Programm

Weitere Informationen:
Veranstaltungsflyer | Webseite Händel-Chor

23.12.2017, Philharmonie Köln, Europäischer Kammerchor

- als Sänger - 

Die Kölner Konzertchöre laden ein zum Zuhören und Mitsingen. 

Kölner Philharmonie

Beteiligte:
Europäischer Kammerchor
Michael Reif, Dirigent
Rodenkirchener Kammerchor und Kammerorchester
Arndt Martin Helnzelmann, Dirigent
Kölner Kurrende
Michael Reif, Dirigent
Publikumschor
Volker Hempfling, Dirigent

Veranstalter: Netzwerk Kölner Chöre

22.12.2017, 20:00 Uhr, Loft Köln | Julekonsert - Nordische Weihnacht

Wissmannstr. 30, 50823 Köln
Eintritt: € 9/ € 6

Nordic Space:
Michael Villmow – Saxofon

Hanno Busch – Gitarre
Jerry Lu – Piano
Henning Gailing – Kontrabass
Frederik Villmow – Schlagzeug
&
Gjertrud Lunde – Gesang

Vor zwei Jahren feierte die von Michael Villmow gegründete Ensemble "Nordic Space" Premiere im ausverkauften Loft in Köln. Nun bringt Villmow die hochkarätigen Musiker wieder zusammen um besinnlich mit nordischen Jazzklängen auf die Weihnachtstage einzustimmen. 

Gastsolistin ist wieder die norwegische Sängerin Gjertrud Lunde. 
Ebenfalls wieder dabei sind Freunden und Weggefährte Villmows: Hanno Busch, Henning Gailing, Jerry Lu und Frederik Villmow. Gemeinsam werden sie Kompositionen von Michael Villmow und Gjertrud Lunde spielen, sowie deren Bearbeitungen von nordischen Julesanger.

Vom Hausherren Hans Martin Müller gibt es traditionell Glühwein und den selbst gebackenen berühmten Weihnachtsstollen nach Dresdner Rezept.

Mehr Informationen:

Gjertrud Lunde | Loft Köln

 

 

Foto: Frank Sackenheim

19.12.2017, 20 Uhr, Domforum, "Querbeat sind X-mas"

In seinem Weihnachtsprogramm kombiniert der passionierte Erwachsenenchor der Rheinischen Musikschule Stimmungsvolles aus Pop, Gospel, Musical, Swing und Klassik. Als Gastmusiker der „Querbeatles“ sind die Geigerin Georgia Papadimitriu, der Gitarrist Wulfin Lieske und die Pianistin Eleonore Klauser zu erleben. Die Gesamtleitung hat Michael Villmow inne. 

Eintritt: € 10,00 / ermäßigt: € 5,00

Veranstalter: Rheinische Musikschule Köln in Kooperation mit dem DOMFORUM

16./17.12. Adventskonzerte mit dem Europäischen Kammerchor

- als Sänger -

Eine „WEIHNACHTSGESCHICHTE“ wird erzählt, die das Geschehen aus dem historischen Rahmen in die Gegenwart projiziert, sie für uns erlebbar macht und mit Musik zur Reflexion und Kontemplation einladen will.

Es erklingen Werke von Schütz, Mendelssohn, Matsushita, Prätorius, Sirett.

Leitung: Michael Reif

Termine:

Samstag, 16.12.2017, 16 Uhr
Pfarrkirche St. Michael, Bornheim // Hostertstraße 19 // Bornheim Waldorf

Samstag, 16.12.2017, 20 Uhr
Ort Johanneskirche, Troisdorf // Viktoriastraße 1 // 53840 Troisdorf 

Sonntag, 17.12.2017, 17 Uhr
St. Nikolaus Sülz // Nikolausplatz 17 // 50937 Köln